Ein großes Firmengelände, viele Trucks, ein reichhaltiges Angebot an Speisen und ausreichend Strom ;).

Die Grundlagen zu diesem Konzept sahen wie folgt aus:

Was waren die Eckpunkte dieses Konzepts?

Casual Friday Outfit, Kirmesbuden – Wagen, Streetfood Trucks, ein separater Kinderspielbereich und eine kleine Bühne für die Musiker.

Was gab es zu Essen?

Viele verschiedene Speisen: Von ausgefallenen Burgern über herzhafte Flammkuchen zu hippen veganer Streetfood.

Was gab es besonderes zu trinken?

Ein Craftbeer – Wagen durfte natürlich nicht fehlen.

Weitere Highlights?

In einem Zelt gab es zudem ein Light Painting.